St. Pius betet für den Frieden in der Welt und für die Menschen in Not

Niemand flieht ohne Grund.

Unter dem Motto: „Machet auf! Wir klopfen an“. beten wir für die tausenden Menschen, die weltweit auf der Flucht sind. Auf der Flucht vor Krieg, Terror und Hungersnot.

Ganz herzlich laden wir Sie alle dazu ein, am Donnerstag, den 1. März 2018 um 19.30 Uhr in die Kapelle von St. Pius.

Nur 30 Minuten, jeden ersten Donnerstag im Monat, in denen wir an die Menschen denken, die täglich um ihr Leben kämpfen und an die, die kaum das Nötigste zum Leben haben.

Alle sind herzlich dazu eingeladen.