Wallfahrt nach Kloster Ettal mit St. Pius

Einmal im Jahr miteinander auf dem Weg sein – das möchte die Pfarrgmeinde St. Pius auch heuer wieder. Sie lädt herzlich ein zu einer Wallfahrt nach Kloster Ettal am Donnerstag, 17. Mai 2018.   Die riesige Anlage der Benediktinerabtei  mit der barocken Basilika, ist weithin sichtbar. Die Kirche birgt Gnadenbild der Muttergottes aus feinstem weißen Marmor. Der Grund für die Kirche wurde 1330 gelegt!

Auf der Rückfahrt ist eine feierliche Maiandacht geplant in der Kirche „Maria Himmelfahrt“ in Hohenfurch..

Der Ablauf des Tages wurde so geplant:
8:30 Uhr Abfahrt der Busse vor St. Pius, Mittelfeldstr.
10:30 Uhr Kirchenführung in der Basilika in Ettal
11:00 Uhr Wallfahrtsgottesdienst
12:00 Uhr Mittagessen im Klosterhotel „Ludwig der Bayer“
15,00 Uhr Kaffee im Deko-Café „Oafach Sehea“ in Hohenfurch
16:30 Uhr Maiandacht in der Kirche „Maria Himmelfahrt“ in Hohenfurch
Rückkehr in Haunstetten ca. 18:30 Uhr

Anmeldungen mit Einzahlung des Fahrpreises von € 14,50 und  gleichzeitiger Bestellung von Mittagessen und Kaffee können in der Sakristei oder im Pfarrbüro St. Pius  (Tel. Nr. 0821-881103) bis spätestens 14.05.2018  zu den üblichen Bürozeiten erledigt werden.

Herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Sie!

Das Angebot für das Mittagessen im Klosterhotel „Ludwig der Bayer“ in Ettal
Pfannkuchen-Suppe € 3,60
Bayer. Schweinebraten m. Knödel und Krautsalat € 10,80
Werdenfelser Forelle „Müllerin Art“ m. Salzkart. € 15,40
Klostersspätzle m. Klosterkäse, Röstzwiebeln u. Blattsalate € 9,40.

Bitte, bestellen Sie Ihr Mittagessen (u. Kuchen s.u.) mit dem Kauf der Fahrkarte bis spätestens Montag, 14.5.2018 im Pfarrbüro oder Sakristei.

Angebot zum Kaffe bei „Oafach Schea“ Deko-Café in Hohenfurch
Tasse Kaffee € 2,20
1 St. Torte/ Kuchen . € 2,20-2,50
Es gibt auch eine gute Eiskarte
Kaffee / Tee brauchen Sie nicht zu bestellen. Sie geben bitte nur an: Torte/Kuchen oder Eis.